Der Sommer kann durchstarten – Eisroboter für die heißen Tage

Der Roboter aus Deutschland kann Eis verteilen.

Ein Roboter der Eis austeiltWie man den Berichten der letzten Wochen entnehmen kann, begeistern sich immer mehr junge Menschen für die Robotik. Einer von ihnen ist Johannes, der in einem Praktikum einen Roboter entwickelte, welcher Eis serviert. Damit der Roboter seine Gäste bedienen kann, benötigt er eine schiefe Ablage, auf der das Eis immer in die Ausgabeposition des Roboters rutscht.

Für den Eisroboter griff der 15jährige Johannes auf einen Katana-Roboter zurück, der aufgrund seiner guten Kollisionsabfrage für das Projekt am Besten geeignet schien. Der 6-Achsen-Roboter stoppt aufgrund von Sensoren sofort seine Arbeit, wenn sich ihm ein Hindernis in den Weg stellt. Zusätzlich wurde für die Aufnahme der Eisbecher eine Vakuumpumpe benötigt. Hiermit können die Behältnisse nur durch eine einfache Berührung angehoben werden. Die Steuerung des Roboters wird letztendlich durch eine Software übernommen, die auf herkömmlichen Rechnern mit Net Framework 2.0 Unterstützung läuft.

Durch die schiefe Ablage, in der sich das Eis befindet, konnte man dem Roboter die genaue Position der Eisbehältnisse zeigen. Der Roboter entnimmt von dieser Ablage das Eis, dreht sich anschließend um 180 Grad und stellt das Eis auf einer Tischfläche ab. Der Bestellvorgang funktioniert hierbei noch per Zuruf, könnte aber mittelfristig, sicherlich auch durch einfache Tastenwahl gewährleistet werden.

Links: http://www.eisroboter.de/

Ein Gedanke zu „Der Sommer kann durchstarten – Eisroboter für die heißen Tage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>