Roboter erlernt das Greifen nach einem Ball

Der Roboter iCub greift nach einem BallEines der großen Probleme von Robotern ist derzeit, die Reaktion auf sich veränderte Ereignisse. Die Entwickler um den Roboter iCub brachten ihrem Schützling jetzt eine weitere Errungenschaft bei. Der Roboter kann jetzt nach einem Ball greifen, der sich in undefinierten Bahnen auf den Roboter zu bewegt. Damit wurde der erste Schritt zu einem Handballspielenden Roboter zurück gelegt.

[adcode]

Etwas zaghaft ist der Roboter noch in seinen Bewegungen. Aber wie die Forschung zeigt, ist dies alles nur eine Frage der Zeit. Der Roboter iCub erkennt derzeit bereits die Bewegung des Balles und richtet seine Hand auf das voraussichtliche Eintreffen des Balles aus. Sobald sich der Ball in seinen Händen befindet, umfasst er diesen. Was er jedoch noch nicht beherrscht, ist das eigentliche Schnappen nach dem Ball, indem er seinen Arm zusätzlich noch in die Richtung des Balles bewegt.

[adcode]

Quelle: www.botjunkie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.