Humanoider Roboter HRP-C4 stiehlt Lady Gaga die Show

Der humanoide Roboter HRP-C4 bei einer TanzperformanceEtwas steif schaut HRP-C4 noch drein. Nein hier handelt es sich nicht um einen Schreibfehler aus dem StarWars Universum. HRP-C4 ist ein humanoider Roboter, mit weiblichen Gesichtszügen. Über eine Spracherkennungssoftware soll der Roboter in Zukunft mit Menschen kommunizieren können. Doch jetzt stahl er erst einmal Lady Gaga die Show, als er eine Tanzperformance hinlegte, die der Popikone in nichts nach stand. Sagen wir mal, in fast nichts.

Der Körper und die Proportionen von HRP-C4 sind dem einer japanischen Durchschnittsfrau nach empfunden. Ursprünglich wurde der Femal-Roboter dazu entwickelt, damit er mit Menschen kommunizieren kann. Doch in der Zwischenzeit scheint er auch in einem anderen Gebiet tätig zu werden. In einem jetzt veröffentlichten Video, legte der Roboter eine Tanzperformance hin, die es mit anderen Stars aufnehmen könnte. Begleitet wurde der Roboter zusätzlich von vier leicht bekleideten Teenagern, die um den Roboter herumhüpften.

Auch wenn das Video als Werbegag für den Roboter dienen soll, erkennt man die eigentliche Größe von HRP-C4 sehr gut. Dieser gehört mit seinen 1,58 Meter nicht gerade zu der kleinen Sorte. Im Verhältnis zur Größe ist er allerdings ein Leichtgewicht. Gerade einmal 43 Kilo bringt er auf die Waage, was weit unter dem Durchschnittsgewicht von Popstars liegen dürfte.

Quelle und Links: bootjunkie.com, Pressemitteilung HRP-C4 von 2009

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>