Buch soll Anfängern den Einstieg bei Lego Mindstorms NXT erleichtern

nxt-roboter-selber-bauen-mini

Lego Mindstorms NXT Roboter zum nachbauen
Ende 2011 erschien bei mitp das Buch „Roboterwesen bauen und programmieren“, welches Anfängern den Einstieg in die Programmierung von Lego Mindstorms NXT Robotern erleichtern soll. Auf den 352 Seiten des Buches werden sechs Roboter vorgestellt, die man Schritt für Schritt nachbauen und programmieren kann. Zusätzlich erhält man in dem Buch Informationen zu den Lego Mindstorms NXT, darunter seit wann es diesen Bausatz gibt und welche Komponenten man mit diesem System verbauen kann.

Schritt für Schritt wird erklärt wie man einen Roboter zusammen baut und programmiert

Die Struktur des Buches ist für Anfänger sehr geeignet. In einfachen Schritten wird erklärt, wie man ein Programm für einen Lego NXT Roboter programmiert und dieses anschließend auf den Roboter herunter lädt. Zudem kann man mit dem Buch sechs Roboter nachbauen, darunter einen Zyklopen, der sich nach der hellsten Lichtquelle orientiert und auf diese zusteuert. Der Zusammenbau und die Programmierung der Roboter sind in dem Buch ausführlich erklärt. Zum Beginn der verschiedenen Robotertypen, erfährt man, was der Roboter zukünftig bringen soll. Im Anschluss werden sämtliche Bauteile, wie in einer Ikea-Bauanleitung aufgezeigt.

Der Autor des Buches „Roboterwesen bauen und programmieren“, Matthias Paul Scholz, ist ein Kenner von Lego Mindstorms NXT und betreibt den Google Blog, die NXTe Ebene. Hier veröffentlicht er regelmäßig alle relevanten Informationen rund um Lego Mindstorms NXT.

Weitere Infos unter: http://www.it-fachportal.de/9101

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.