Baxter: Der erste Roboter für Menschen?

roboter-baxter-mini

Die meisten Menschen kennen Robotor meist nur aus Science Fiction-Filmen oder aber auch aus Berichten beispielsweise über die Automobilfertigung. Dort übernehmen sie bisher aber meist nur schwere Hebe- und Transportarbeiten oder gleichförmige Arbeit wie das immer wieder Schweißen an einer exakt und genau vordefinierten Position. Umso erstaunlicher sind die ersten Roboter für den Haushalt. Auf der Funkausstellung in Berlin wurde gerade erst ein Saugroboter gezeigt, der sich in zwei Dimensionen bewegt und einfach nur eine vorher programmierte Fläche reinigt. Doch beim Unternehmen rethink ist bereits die nächste Generation eines Robotors in Entwicklung. Dieser soll dem Menschen im Haushalt helfen können und nicht nur exakt vordefinierte Aufgaben erfüllen können. Doch lesen Sie selbst:

[adcode]

Baxter ist das Ergebnis von beinahe vier Jahren Forschungsarbeit

Der Roboter Baxter ist schon von seiner Konstruktionsidee her einzigartig. Das Unternehmen beschreibt ihn als einen Roboter mit gesundem Menschenverstand. Dies ist schon ein erster Hinweis auf die Art der Programmierung und die Zielsetzung: Es sollen nicht mehr nur statische und festgelegte einzelne Arbeitsschritte abgearbeitet werden, sondern das System soll auch lernfähig sein. Die zur Zeit ausgelieferte Version bewährt sich beispielsweise bei dem Lagern und Bewegen von Teilen, beim Ein- und Auspacken von Waren und auch leichten Montagearbeiten. Dabei werden die einzelnen Vorgänge nicht anhand einer Programmmiersprache oder einer anderen kryptischen Eingabemethode beschrieben, sondern durchgeführt und das System merkt sich dann die Vorgänge.

[adcode]

Die Vorstufe zum Haushaltsroboter

Damit erfüllt der Baxter schon wichtige Voraussetzungen, um später als Haushaltsroboter eingesetzt werden zu können. Ihm können Tätigkeiten beigebracht werden, ohne dass der Besitzer Programmierer sein muss. So kann man sich durchaus vorstellen, dass der Baxter die Einkäufe in den Kühlschrank einräumt oder in Zukunft zum Supermarkt fährt und ein Paket abholt. Bis dahin wird allerdings noch etwas Zeit vergehen, so dass der Baxter im Moment wohl eher ein fleißiger Helfer in Klein- und Mittelbetrieben sein wird.

[adcode]

Quellen: engadget.com, spectrum.ieee.org, robots.net

Ein Gedanke zu „Baxter: Der erste Roboter für Menschen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.