3D Drucker in Farbe von ZPrinter

Mit den 3D Druckern der Serie ZPrinter können Sie 3D Modelle in Farbe drucken.

3D Drucker ZPrinter ProJet 360

3D Drucker ZPrinter ProJet 360

Die Vorteile im Überblick:

  • Vollfarbiger 3D Druck von 3D Modellen
  • Einfache Handhabung
  • Hohe Detailauflösung
  • Niedrige Folgekosten
3D Drucker -  ZPrinter ProJet 160

3D Drucker – ZPrinter ProJet 160

So funktionieren die 3D Drucker

3D-Drucker der Serie ZPrinter drucken direkt in einem Pulverbett, in dem sie aus diesem das 3D Modell Schicht für Schicht herausarbeiten. Dadurch werden auch bei komplexen und detailreichen Ausdrucken keine Stützkonstruktionen benötigt. Zudem entfällt ein anschließendes Entfernen von Supportmaterial, wie zum Beispiel durch Abfeilen von Kraten und Druckmaterialresten. Der gesamte Bauraum des Druckers kann zur Fertigung genutzt werden. Unterschiedliche Teile lassen sich nebeneinander oder auch übereinander im Bauraum platzieren und in einem Arbeitsgang drucken.

Das können Sie mit den 3D Druckern drucken

Die 3D-Drucker der Serie ZPrinter können Modelle direkt in 24 Bit-Farbe aus ihren CAD-Programmdaten drucken. Architektur- und Entwurfsplanung, Städte- und Landschaftsplanung im GISUmfeld, Anwendung in Medizin und Wissenschaft, Form- und Zusammenbauanalysen von Teilen mit komplexer Geometrie: all dies ist möglich.

Die Drucker unterstützen 3D Modelle mit den folgenden maximalen Maße:

Breite:381 mm
Tiefe:254 mm
Höhe:203 mm

Mehrere unterschiedliche Teile lassen sich nebeneinander oder auch übereinander im Bauraum platzieren und in einem Arbeitsgang drucken. Die Einzelteile können anschließend zu einem 1:1-Modell zusammengesetzt werden.

Diese Software haben die 3D Drucker

Mit der mitgelieferten Software können Sie kritischen Druckaufträge vor dem eigentlichen Druck simulieren. Durch zusätzliche Softwarefunktionen können Sie die Farbvorteile der ZPrinter 3D-Drucker mittels Teilebeschriftung, Merkmalsfarbgebung, Textur, Anmerkungs- und Beschriftungsmöglichkeit erweitern. Wie dies genau funktioniert, erklärt Ihnen gerne einer unserer Mitarbeiter.

So einfach lassen sich die 3D Drucker steuern

Das Bedienen der ZPrinter 3D-Drucker lässt sich gut mit einem Tintenstrahldrucker vergleichen. Bereits nach einer kurzen Einweisung können Sie erste 3D Modelle ausdrucken. Der Druckvorgang muss dabei nicht überwacht werden. Gerne zeigt Ihnen einer unserer Mitarbeiter wie einfach ein ZPrinter 3D Drucker funktioniert.

Die ZPrinter 3Drucker

3D Drucker ZPrinter ProJet 860Pro

3D Drucker ZPrinter ProJet 860Pro

Unsere 3D Drucker sind Mobil

Die robuste Bauweise der ZPrinter 3D Drucker ermöglicht einen mobilen Einsatz des Druckers. Die Anlage kann problemlos umplatziert werden. Eine erneute Installation oder Kalibrierung durch einen Systemtechniker ist nicht erforderlich.

3D Drucker ZPrinter ProJet 460Plus

3D Drucker ZPrinter ProJet 460Plus

Unsere 3D Drucker sind Wartungsarm

Die hochwertige Mechanik arbeitet zuverlässig und wird nur gering beansprucht. Die ZPrinter 3D-Drucker verwenden serienmäßige Druckköpfe von HP. Ein kostengünstiges und problemloses Nachrüsten der integrierten Bauteile ist jederzeit über einen der vielen HP-Shops und –Partner möglich.

3 D Drucker ZPrinter ProJet 660Pro

3 D Drucker ZPrinter ProJet 660Pro

Unsere 3D Drucker sind wirtschaftlich

Ein Ausdruck eines 3D Modells mit einem ZPrinter 3D-Drucker ist rund 5 bis 10 mal schneller, als die aktuellen Standards im Schichtbauverfahren. Günstige Preise für Verbrauchsmaterial führen zu niedrigen Materialkosten von ca. 0,10-0,35 € pro cm³. Dies ist wesentlich günstiger als bei alternativen Technologien.

Pulver, das nicht in das Modell eingebunden wird, steht später für den nächsten Druck eines Bauteils zur Verfügung. Sie erreichen mit den zPrinter 3D Druckern somit eine Materialausnutzung von nahezu 100%.

3D Drucker ZPrinter ProJet 260C

3D Drucker ZPrinter ProJet 260C

Kundenfeedback

Mit dem ZPrinter 650 schaffen wir eine größere Anzahl noch hochwertigerer Schuhmodelle. Die neue Automatisierung reduziert den Bedienaufwand und sorgt für Ordnung am Arbeitsplatz. Und das neue Schwarz gibt unseren Schuhkonzepten genau den richtigen Kick. Dank des großen Bauvolumens können wir unsere Produktivität steigern, was für eine viel beschäftigtes Unternehmen wie Timberland ausschlaggebend ist.

Toby Ringdahl, CAD Manager, Global Footwear Product Development bei Timberland.

Ihre Anfrage

Sie möchten mehr Informationen? Dann senden Sie uns einfach eine Anfrage. Einer unserer Kundenberater wird sich anschließend umgehend bei Ihnen melden und Ihnen gerne weitere Infos zusenden und Fragen beantworten.

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Ihre Rückrunfnummer:

Ihre Nachricht an uns:

Wir behandeln alle Daten vertraulich. Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und nicht zu Werbezwecken verwendet.