Kategorie-Archiv: Allgemein

Einmal Kaffee schwarz und ohne Zucker, bitte!

Dass Industrieroboter nicht nur zum präzise Teilchen zusammensetzen taugen zeigte der Technologiehersteller ABB auf der Automatica 2014: Dort erfreute ein ABB Roboter mit seinen Kaffee-Kochkünsten die Messebesucher. Weiterlesen

Die neuste Generation von menschlich wirkenden Robotern

Menschlich wirkende Roboter spielen Fußball

Foto: Menschlich wirkende Roboter spielen Fußball | von Flickr-User Alphaundomega

Der Kinofilm „I Robot“ mit Will Smith hat gezeigt, wie die Zukunft in etwa aussehen könnte. Roboter bewegen sich wie Menschen, sind in der Lage deren Emotionen zu analysieren und können miteinander kooperieren. Spannender noch als der Kinofilm sind aber die realen, technischen Entwicklungen hinsichtlich der Robotertechnik. Studenten, Doktoren, Professoren und diverse Forschungszentren kommen mit ihren Ideen immer näher daran, einen menschlich wirkenden Roboter zu schaffen. Weiterlesen

Puscher und Portalroboter als Unterstützung im Betrieb

Puscher im Betrieb

Bildquelle: www.handlingsystems.de

Im Betrieb fallen viele, mitunter auch sehr schwere Arbeiten an. Diese von Menschenkraft durchführen zu lassen, ist oft zu teuer und für die Mitarbeiter nicht gerade gesundheitsförderlich. Deshalb kommen Puscher zum Einsatz, die sowohl pneumatisch, als auch hydraulisch angetrieben werden können. Sie lassen es zu, dass beispielsweise Fördergut quer von einer Förderstrecke abgeschoben werden kann, um anschließend etwa den Quertransport durchzuführen. Auch die Sortierung in Sortierboxen oder die Umleitung auf eine parallel angeordnete Förderstrecke lassen sich somit einfacher realisieren. Weiterlesen

Japanischer Kommunikations-Roboter KIBO bereit fürs Weltall

Roboter Kibo im All

In der International Space Station in Japan wartet ein ganz neues Teammitglied auf seinen Einsatz im All. Der humanoide Roboter namens KIBO wurde als Kommunikations-Roboter von Tomotaka Takahashi von Robo Garage entwickelt. Er wird für die Übertragung von Tweets von der Erde zum Astronauten Koichi Wakata zuständig sein und zeichnet sich vor allem durch seine klare und äußerst natürliche Sprache aus. Weiterlesen

Spielerisch Lösungsansätze finden – Dronensteuerung vom iPhone

Drohne von EAS

Die ESA ist bislang nicht als Spiele- und Apphersteller in Erscheinung getreten – das hat sich aber nunmehr geändert. Hintergrund des Spielvergnügens, bei dem eine Quadcopter-Drone über eine iPhone-App namens AstroDrone gesteuert wird, ist aber tatsächlich die aktuelle Forschung. Es soll vor allem um die technische Verbesserung von Andock-Manövern von Dronen an eine Systemplattform gehen. Weiterlesen