Kategorie-Archiv: Showroboter

Pupetcopter: Fliegende Marionette Maurice

robonews - maurice

Quelle: (1)
In einem gemeinsamen Projekt haben die ETH Zürich und die Züricher Dependance von Disney Research Labs die Marionette Maurice erschaffen. Im Rahmen eines Focus-Projects konnten Studenten der ETH ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis überführen und mit Maurice ein funktionsfähiges Produkt herstellen: eine Marionette, deren Fäden von fliegenden Drohnen angesteuert werden. Doch was ist der Sinn?
Disney entwickelt die Attraktionen in seinen Themen- und Freizeitparks permanent weiter und so wurde die Idee geboren, überlebensgroße Marionetten durch das Publikum laufen zu lassen. Jack, der Held aus „Nightmare before Christmas“, könnte sich z.B. als meterhoher Tänzer zur live eingespielten Musik vor, über und im Publikum bewegen.

Mit Maurice wurde in Zürich ein Marionetten-Prototyp entwickelt, der von einem Hexacopter getragen und gesteuert wird. Die Fäden der Puppe sind mit der Hebelmechanik verbunden, die sich auf einer unterhalb des Copters angebrachten Plattform befindet. Servomotoren lassen Maurice winken, laufen und fliegen und er kann dabei auch noch in verschiedenen Farben leuchten. Sämtliche Bauteile von Maurice entstammen dem 3D-Drucker. Disney hat Maurice inzwischen zum Patent angemeldet und und kann sich durchaus das Handling von Monsterpuppen vorstellen.

robonews - maurice skizze

Neben dem reinen Wirkens des Show-Effekts machen sich Maurice’s Schöpfer auch Gedanken über die Sicherheit der zukünftigen Werbeträger. So sollen in der hochskalierten Variante möglichst leichte Konstruktionen aus weichen Materialien verwendet werden, die trotzdem steif genug sind, der Figur Konturen zu verleihen. Und auch die Copter sollen bei eventuellen Abstürzen das Publikum nicht gefährden und daher klein und leicht ausfallen. Es bleibt also spannend, welche Riesenfiguren im Disney-Themenpark das Publikum zukünftig begrüßen wird.

Quellen und Verweise:

http://spectrum.ieee.org/automaton/robotics/aerial-robots/disney-research-patents-eth-zurichs-puppetcopter

Ein ABB Roboter ganz aus LEGO

Roboter Lego Mindstorms ABB

Das Geräusch der LEGO Steine, die aufeinander treffen, wenn man in der Kiste nach einem besonderen Steinchen sucht. Das ist für viele heute Erwachsene das Geräusch ihrer Kindheit. Was dabei rauskommt, wenn man die Leidenschaft für das Zusammensetzen der kleinen Plastikteilchen nicht verliert, das lässt sich an diesem Beispiel erkennen: eine orginalgetreue Replikation des ABB Roboters IRB 120. Weiterlesen

Roboter-Schauspielerin tourt durch USA

Roboter Schauspielerin

Sie habe das Gefühl, allein auf der Bühne zu sein, sagte die Schauspielerin Bryerly Long, obwohl doch für die Zuschauer zwei Frauen in dem kurzen Stück namens „Sayonara“ zu sehen sind. Der Bühnenpartnerin fehle die menschliche Präsenz, konstatierte Long weiter. Die andere Protagonistin ist nämlich eine Roboter-Schauspielerin namens Geminoid F. Amerikanische Theaterfreunde können derzeit die Aufführungen der japanischen Theatergruppe Seinendan begutachten und sich ein Bild von der sprachgewandten jungen Roboterfrau machen. Weiterlesen

Chinesisches Roboter-Restaurant begeistert nicht nur Kinder

roboterrestaurant-china-mini

Kochroboter in einem Roboterrestaurant in China

Bereits seit einigen Jahren servieren Roboterkellner Speisen in Restaurants vor allem des asiatischen Raumes. In Nordost-China gibt es seit dem Juni 2012 sogar ein Restaurant, in dem Roboter nicht nur die Mahlzeiten an den Tisch bringen, sondern auch am Einlass stehen und kochen. Das Lokal erfreut sich mittlerweile wachsender Beliebtheit und gilt als lokale Attraktion für alle Altersstufen. Weiterlesen

Brave Robotics stellt ersten Transform-Roboter vor

transformer-roboter-mini

Echter Transformer

Der japanische Hobby-Roboterforscher Kenji Ishida hat nun nach 10 Jahren Entwicklungszeit, unter der Marke Brave Robotics, eine finale Version seines transformierenden RC Roboters fertig gestellt. Dieser erste echte „Transform-Robot“ verwandelt sich blitzschnell von Auto zu Roboter und umgekehrt – Momentan stehen zehn Modelle der Nullserie zum Verkauf. Weiterlesen

Disney auf dem Vormarsch – Jetzt mit einem jonglierenden Roboter!

disney-jonglierender-roboter-mini

Wer in das Disneyland kommt, ganz gleich ob im europäischen Paris oder im amerikanischen Orlando, dem wird bestimmt nicht langweilig. Hier gibt es jede Menge zu sehen und zu erleben und man kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Eine Attraktion nach der anderen überrascht den Besucher und führt ihn in eine zauberhafte Welt. Doch nun setzt der Kinderfilmemacher Nummer 1 noch einen drauf: Ein jonglierender Roboter für die Besucher zur Unterhaltung! Weiterlesen