Schimpansenroboter fährt, läuft und klettert

chimp rollt

CHIMP, also Schimpanse, heißt eine neue Entwicklung der Carnegie Mellon University (CMU). Wie ein Affe kann dieser ferngesteuerte Roboter sowohl aufrecht laufen
als auch sich gebückt fortbewegen. Mit seinen Laufflächen und neuartigen Gelenken soll der Schimpansenroboter sogar Leitern hochklettern können. Mit CHIMP hofft das “Tartan Rescue Team” der CMU auf den Sieg bei der Robotics Challenge der DARPA. Weiterlesen

Stunts mit dem Quadrocopter durchführen

Quadrocopter balanciert einen Stab

Das ein Quadrocopter sich virtuell durch die Luft steuern und anhand einer Konsole zum gewünschten Ort fliegen lässt ist bereits bekannt. Doch er kann noch mehr. Der Student Dario Brescanini von der ETH Zürich hat ein umgekehrtes Pendel entwickelt, mit welchem sich der Quadrocopter kunstvoll steuern und sogar zu wagemutigen und ungemein faszinierenden Stunts in der Luft bewegen lässt. Weiterlesen

Hitachi testet Roboterauto mit Smartphonesteuerung

ropits

Das japanische Unternehmen Hitachi testet derzeit mit großer Zuversicht sein autonomes Elektroauto namens ROPITS. Dieses soll künftig auf kurzen Distanzen einzelne Menschen bequemer als in bisherigen Elektromobilen transportieren. Dank GPS und der Entfernungsmessung mit Laser und Kameras kann das Roboterauto seinen Weg selbst finden. Die Benutzer brauchen nur den Zielpunkt auf einem Tablet oder Smartphone festzulegen. Weiterlesen

HAL – als physiotherapeutisches Exoskelett in der Testphase

HAL Exoskelett

Der hybrid-gesteuerte Roboter Hal könnte in Fabriken Schwerstarbeit unterstützen, im Rettung-Support bei Katastrophen eingesetzt werden oder it-gestützt Berge erklimmen: Wie die Web-Sites www.engadget.com und ajw.asahi.com berichten, setzt die japanische Firma Cyberdyne eine Variante ihrer High-Tech-Konstruktion ab März 2013 testweise in 10 japanischen Krankenhäusern bei 30 Probanden als Trainingshilfe zum Gehen lernen ein. Eine Testphase auch in Europa ist angedacht. Weiterlesen

Erste Erfahrungen mit Robotern – TU Chemnitz begeistert Schüler für Robotik

Nao Roboter bei der Roboschool der TU Chemnitz

Als Stefan aus Liederbach aus Oberhessen sich auf den Weg nach Chemnitz machte, ahnte er noch nicht, dass er zukünftig in seiner Heimatstadt eine Roboter-AG leiten wird. Kein Wunder, denn bis zu seinem Besuch der RoboSchool, ein Projekt der TU Chemnitz, hatte er mit Roboter nichts zu schaffen. Dies sollte sich innerhalb von vier Tagen schlagartig ändern, als er erstmals einen Roboter programmierte und dieser seinen Anweisungen folgte. Weiterlesen

Flugroboter ahmt Insekten nach

AirBurr

AirBurr, ein Flugroboter der Technischen Universität Lausanne, benimmt sich häufig wie eine Fliege, die immer wieder gegen ein angekipptes Fenster fliegt, bis sie irgendwann den Weg ins Freie findet. Dank besonderer Sprungfedern machen dem Erkundungsroboter auch zahlreiche Kollisionen nichts aus. Weiterlesen