Japanischer Kommunikations-Roboter KIBO bereit fürs Weltall

Roboter Kibo im All

In der International Space Station in Japan wartet ein ganz neues Teammitglied auf seinen Einsatz im All. Der humanoide Roboter namens KIBO wurde als Kommunikations-Roboter von Tomotaka Takahashi von Robo Garage entwickelt. Er wird für die Übertragung von Tweets von der Erde zum Astronauten Koichi Wakata zuständig sein und zeichnet sich vor allem durch seine klare und äußerst natürliche Sprache aus. Weiterlesen

Roboterbilder der Woche – Roboter Banner

roboterbild

Es ist eine interessante Frage, ob Roboter eines Tages Gefühle haben könnten. Wir sind technisch sicher noch weit davon entfernt, Roboter mit wirklichen Emotionen bauen zu können. Aber hier bietet die Kunst schon Möglichkeiten, die technisch noch in weiter Ferne liegen. Aber wenn wir im Gesicht eines Roboters Emotionen sehen, können wir dann wirklich wissen, was in dem Roboter vorgeht? Weiterlesen

Roboter als vermenschlichte Objekte

Pleo_torture

Viele Spielzeugroboter sollen Tiere darstellen und Emotionen wecken. Die Entstehung von Gefühlen wie Mitleid oder Zuneigung ist durch die Spielzeugdesigner gewollt oder wird zumindest für den Verkauf von Unterhaltungsgegenständen in Kauf genommen. Das Zusammenspiel von menschlicher Ethik und maschinellen Aktionen wird seit Längerem von verschiedenen Wissenschaftlern erforscht, da es auch bei solchen Robotern Anwendung findet, die nicht der sozialen Unterhaltung dienen. Weiterlesen

Roboterbilder der Woche – Feminine Roboter

roboterbild

Das Weibliche in seiner archetypischen Form schafft es Betrachter von Bildern immer wieder gekonnt in ihren Bann zu ziehen. Nicht anders ist es mit Bildern von Robotern, die eindeutig feminin und attraktiv sind. Deshalb sollen in dieser Woche einige Bilder feminine Roboter vorgestellt werden. Den Anfang macht das Bild der belgischen Künstlerin Cundole mit dem Titel “Robot W”. Weiterlesen

Roboter PR2 kann jetzt Gegenstände vom Fließband aufheben

Roboter_PR2

Das letzte Mal, als wir über den Roboter PR2 berichteten, massierte er gerade Menschen den Rücken und wedelte ihnen Luft zu. Neben diesen doch etwas einfachen Verrichtungen konnten wir aber auch sehen, wie der PR2 Bauklötze aufeinanderstapelt. Zwar nicht sonderlich schnell, aber der Roboter zeigt sich geschickt. Diese komplexe Fähigkeit wird nun noch weiter ausgebaut. Mehr noch: Der Roboter wird richtig schnell – für seine Verhältnisse jedenfalls! Weiterlesen

Roboterschildkröte bewegt sich mit Flossen

flipperbot

Ähnlich der Meeresschildkröten-Babies schiebt sich “Flipperbot” mit seinen Flossen durch den Sand. Er ist ein aktuelles Forschungsprojekt des Georgia Institute of Technology und soll Biologen helfen, herauszufinden, wie genau sich Tiere durch den Sand bewegen. Gleichzeitig können Robotiker anhand von Flipperbot nach der optimalen Art, sich über körnige Oberflächen zu bewegen, suchen. Weiterlesen