Humanoider Roboter Roboy singt, lacht und errötet

Roboy

Das Artificial Intelligence Lab in Zürich hat im vergangenen Jahr den humanoiden Roboter Roboy entwickelt. Das Besondere: Zugrunde liegt der Open Source Gedanke und der Wille, einen Humanoidroboter lediglich aus auf dem Markt erhältlichen Elektronikteilen zu bauen. Ziel des Projekts war es, den Roboter innerhalb von nur neun Monaten fertig zu bauen. Startpunkt war der Sommer 2012. Jetzt im März 2013 wurde Roboy pünktlich vollendet. Doch was kann der Roboter? Weiterlesen

DARPA-Roboter kann Reifen wechseln

darpa_arm

Das ARM-Programm der DARPA ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass seine Roboter Objekte verändern können, wie es menschliche Hände tun würden. Konkret kann der Testroboter der amerikanischen Verteidigungsbehörde neuerdings Reifen wechseln. Damit befindet sich das Forschungsprojekt in seiner letzten Phase. Weiterlesen

Projekt: Ozeane mit Roboterhilfe von Plastik säubern

Cleanup

Die Verschmutzung der Weltmeere wird immer mehr zu einem großen Problem. Nicht nur die Wasserqualität sinkt, die Meeresbewohner sterben an den Folgen von Plastikmüll und anderen Hinterlassenschaften der Menschen. Abhilfe soll nun ein spezieller Ozean-Roboter schaffen, der einen großen Beitrag zum Säubern der Weltmeere leisten kann. Doch was unterscheidet diesen Roboter von anderen Lösungsansätzen?
Weiterlesen

Humanoider Roboter soll Schutzanzüge und Gasmasken testen

Petman Boston Dynamics

Irgendwie sieht dieser Roboter, in seinem Schutzanzug und mit seiner Gasmaske, schon fast menschlich aus. Auch die Bewegungen des Roboters könnten von einem Menschen stammen. Dabei handelt es sich bei diesem Roboter um “Petman” einem humanoiden Roboter vom Unternehmen Boston Dynamics. Petman soll zukünftig für das Militär tätig werden. Dabei soll er nicht in aktive Kampfhandlungen eingreifen, sondern mit dem Roboter möchte man die Schutzkleidung der Soldaten gegen chemische und biologische Waffen testen. Weiterlesen

Roboterprothese: Bionischer Arm kann Schuhe zubinden

thandtshoe-580x319

Arme und Hände gehören zu den Körperteilen, auf die wir im Alltag am allerwenigsten verzichten können. Deshalb ist es nur schwer nachzuvollziehen, wie Menschen, die einen Arm verloren haben, täglich zurechtkommen. Herkömmliche Prothesen gelten zwar als sinnvolle Unterstützung, so richtig ausgereift ist die Technik allerdings noch nicht. Ein neuer bionischer Arm von Bebionic zeigt nun aber eine sehr gelungene Feinmotorik. Mit seiner Hilfe lassen sich sogar Schuhe zubinden, Karten austeilen und eine Computertastatur bedienen. Weiterlesen

Autonome Roboterquads vorgestellt

grizzly_robot

Seine Name ist Grizzly und er soll die Vorzüge eines Traktors mit denen eines Industrieroboters verbinden. Das neue Allrad-Fahrzeug von Clearpath Robotics soll die Grundlage für spätere Roboter der Bereiche Landwirtschaft, Bergbau und Militär bilden. Die Roboterquads sind sehr robust und für Open-Source-Software prädestiniert. Weiterlesen