Militär will Segway-Roboter zu Übungszwecken einsetzen

Segway Roboter für militärische ÜbungenMan könnte sich als Erstes einmal die Frage stellen, was ist eigentlich ein Segway-Roboter? Dahinter verbirgt sich eine Konstruktion, bei der auf ein Segway eine menschenähnliche Figur montiert wurde. Zusätzlich wurde der Segway mit diversen Funktionen ausgestattet, die ihm eine autarke Bewegung ermöglichen. Doch wozu soll der ganze Aufwand dienen? Natürlich zu militärischen Zwecken.

[adcode]

Mit diesen Segway-Robotern sollen Soldaten in Zukunft Strategien üben können, um gegen vermeintliche Terroristen oder Guerillas, besser kämpfen zu können. Die Roboter bewegen sich hierzu wie diese Kämpfer und sollen sogar in Zukunft ihre Bewegung beschleunigen, sofern sie unter Beschuss liegen. Ich glaube dahinter verbirgt sich jedoch nichts weiter, wie eine moderne Art des Tontaubenschießen. Nur eben auf menschenähnliche Wesen.

Quelle: http://inventorspot.com

Veröffentlicht von

Ronny Siegel

Mein Name ist Ronny Siegel und ich erinnere mich noch dunkel daran, dass ich irgendwann in meiner Kindheit damit begann, mich für Roboter zu interessieren. Ich interessiere mich dabei mehr für die Möglichkeiten, wie man Roboter zukünftig verwenden kann, wie diese unser Leben beeinflussen werden und wie weit sie bereits in unser Leben eingedrungen sind. Wer mehr über mich erfahren möchte, kann mir einfach bei folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.