Roboter Dextre übernimmt Reparaturarbeiten an der Raumstation ISS

Vor wenigen Tagen konnte ein neuer Roboter an der Internationalen Raumstation (ISS) sein Können unter Beweis stellen. Der kanadische Roboter Dextre soll zukünftig ein Teil der Reparaturen an der ISS durchführen, die zu den Routinearbeiten der Astronauten gehören. Dadurch soll für die Astronauten mehr Zeit für wichtige Forschungen und Experimente bleiben. Vom 28.08. bis 30.08 befand sich der Roboter erstmalig im Einsatz

[adcode]

Reparaturen im Außenbereich der ISS gehören zum Alltag

Reparaturen im Außenbereich der ISS sind für Astronauten jedes Mal ein gefährliches Unterfangen. Allerdings sind die Reparaturen lebensnotwendig, wenn es zum Beispiel um das Auswechseln von Schaltern geht, die durch ihren permanenten Einsatz unter Abnutzungserscheinungen leiden. Um Störfälle jedoch zu verringern, werden solche Teile in regelmäßigen Abständen ausgewechselt, bevor sie brechen oder nicht mehr funktionieren. Damit diese Reparatureinsätze für die Astronauten weniger gefährlich werden, sucht man auf der Erde nach Lösungen, wie man diese Reparaturen an der ISS automatisieren kann.

Roboter sollen zukünftig wiederkehrende Reparaturen übernehmen

Hier kommen unter anderem Roboter ins Spiel, wie der Dextre aus Kanada. Dieser kam vor wenigen Tagen zum Einsatz und durfte seine erste Reparatur an der ISS durchführen. Der Roboter folgt hierfür vorgegebenen Schritte, die einprogrammiert sind. Wichtig war es dabei, dass während der Reparaturarbeiten keine Überwachung des Roboters durch einen der Astronauten erfolgte. Diese können somit in der neu verfügbaren Zeit ihren Forschungen nachgehen oder sich in dieser Zeit schlafen legen.

[adcode]

Quellen: www.asc-csa.gc.ca via http://spectrum.ieee.org

Veröffentlicht von

Ronny Siegel

Mein Name ist Ronny Siegel und ich erinnere mich noch dunkel daran, dass ich irgendwann in meiner Kindheit damit begann, mich für Roboter zu interessieren. Ich interessiere mich dabei mehr für die Möglichkeiten, wie man Roboter zukünftig verwenden kann, wie diese unser Leben beeinflussen werden und wie weit sie bereits in unser Leben eingedrungen sind. Wer mehr über mich erfahren möchte, kann mir einfach bei folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.