Ein Roboter räumt einen Geschirrspüler ein

Warum wir Roboter lieben – und warum wir dies vielleicht bald nicht mehr tun

Ein Roboter räumt einen Geschirrspüler einRoboter lösen in Menschen Gefühle aus. Manche haben Angst vor ihnen, andere fasziniert die Präzision ihrer Bewegungen und wieder andere finden sie einfach süß. Man muss sich nur ansehen, wie verzweifelt so mancher Saugroboter seine Ladestation sucht. Wie er herumirrt und schließlich hilflos an der Türschwelle hängen bleibt bis die Akkus entladen sind. Einem Kleinkind gleich, das sich müde gespielt hat und im Laufgitter eingeschlafen ist. In solchen Momenten beginnen wir, unseren Roboter zu lieben.
[adcode]