Roboter-Superstars erobern die DSDS-Szene

Tanzende Roboter Puppen aus Südkorea
Hiermit könnte die populäre Talentshow eines Tages neue, wohl elektronisch gesteuerte, Kandidaten bekommen. Es sollen Roboter entstehen, die den echten Stars der Show ähneln und sogar wie sie tanzen können.

[adcode]

Roboter als wahre Tanzmaschinen

Laut den berichten von straitstimes.com werden bald Roboter die Talentshows weltweit erobern. Dongbu Robot, ein Südkoreanischer Hersteller von Robotern und Roboterteilen, kündigte die Produktion eines solchen Roboters an. Dieser würde laut Berichten Tanzen können und hätte somit das Potential zum Superstar. Doch was einfach klingt, ist in Wahrheit ein komplexes elektromechanisches System, dass dem Roboter eine schnelle und realistische Bewegung ermöglicht. Die Inspiration dafür waren die bekannten K-POP Stars aus Südkorea. Der Roboter soll dabei mit einem Motor, der 20 Servo-Einheiten enthält, gesteuert werden. Dieser ermöglicht eine schnelle und realistische Bewegung, die der Tanzmaschine Vorführungen verschiedenster Choreographie ermöglicht. Das Aussehen des Superstars wird individuell gestaltbar sein, genau so wie die Tanzchoreographie selbst.

[adcode]

Ein Superstar für Zuhause

Das wird der DSDS-Roboter mit Sicherheit sein. Zwar stehen noch keine Fotos oder konkretere Daten zur Verfügung, jedoch ist schon jetzt sicher, dass es der südkoreanische Hersteller ernst meint. Ein fester Preis ist bis jetzt ebenfalls nicht bekannt, doch fest steht, dass Smartphonehersteller und Mobilnetzbetreiber ebenfalls profitieren werden. Die neueste Choreographie für den Superstar-Roboter wird nämlich mittels einer App, für Android oder Apple, einfach heruntergeladen. Doch die Eigentümer eines elektronischen Superstars werden auch ihre eigenen Bewegungen mit einprogrammieren können, so dass die Tanzkunst des Roboters zum Teil Produkt der eigenen Kreativität sein wird.

[adcode]

Quellen: straitstimes.com via plasticpals.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.