Deutsche Entwicklung des humanoiden Roboter NimbRo-OP

Die Universität Bonn hat sich wohl gedacht, die Welt brauche einen neuen Profifußballer, der alle Eigenschaften von Weltfußballern vereint. Die Flexibilität von Lionell Messi, die Spielübersicht von Zinedine Zidane und den Schuss von Christiano Ronaldo. Da man diese Mischung in einem Menschen unmöglich zu sein scheint, entwickelten sie den Roboter NimbRo-OP. Zwar ist der neue Roboter noch kein Weltfußballer, aber auf dem besten Weg dorthin.

[adcode]

NimbRO-OP: Maße und sein Können

Der kleine Nachwuchsstar ist grade mal 95 cm groß und wiegt nur leichte 6,6 kg und ist damit nur ein Bruchteil der großen Stars. Mit seinen 20 vernetzten Robotis Dynamixel Antrieben ist er sehr beweglich, denn sie sind speziell verteilt. Er besitzt nämlich 6 Antriebe pro Bein, 3 pro Arm und 2 befinden sich in seinem Nacken. Der kleine Nachwuchsspieler besteht aus Kohlefaserverbundwerkstoff und Aluminium und ABSplus. Als Spieler hat der Roboter schon eine Menge drauf, denn er kann sich aufstellen, egal ob er auf dem Rücken oder Bauch liegt. Dank einigen neuen Features und einer extra Stabilisation steht er und trifft den Ball noch sicherer. Zu haben ist er bis zum 31. Dezember 2012 für 20.000 Eeuro plus Steuern und wird also auch im Preis wie die Profis gehandelt.

[adcode]

NimboRo-OP:Sein hochentwickeltes Innenleben

Sein Herz arbeitet mit dem Dual-Core PC (Zotac ZBOX nano XS) allerdings ein bisschen anders, aber ebenso fleißig, wie die der Stars. Dank dem AMD E-450 Prozessor mit 2×1.65GHz, der 2GB RAM und dem 64GB SSD vollbringt er Spitzenleistungen. Auch USB 3.0, HDMI, Gigabit Ethernet und ein Memory card Schlitz gehören dazu. Seine Augen sind so genau, wie die einer Logitech C905 Weitwinkelkamera und sein IEEE 802.11b/g/n WiFi ist fast immer aktiv. Antrieb gewinnt er durch eine Lithium polymer Batterie mit der Leistung von 14.8V und 3.6Ah. Besonders vielseitig macht ihn seine doppelte Softwarefähigkeit, denn er läuft mit Linux und Windows.

[adcode]

Quellen: nimbro.net via robots.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.