Brave Robotics stellt ersten Transform-Roboter vor

Echter Transformer

Der japanische Hobby-Roboterforscher Kenji Ishida hat nun nach 10 Jahren Entwicklungszeit, unter der Marke Brave Robotics, eine finale Version seines transformierenden RC Roboters fertig gestellt. Dieser erste echte “Transform-Robot” verwandelt sich blitzschnell von Auto zu Roboter und umgekehrt – Momentan stehen zehn Modelle der Nullserie zum Verkauf.

[adcode]

Transformierender RC Roboter mit WIFI Kamera

Die Erfindung seines transformierenden Robotors, im Maßstab 1:12, besitzt an beiden, separat frei beweglichen Armen einen Raketenwerfer sowie eine WiFi-Kamera, um die jeweiligen Geschosse im Roboter- und Automodus verfolgen zu können. Das Modell kann mit einer RC-Steuerung vor- und zurück gefahren bzw. bewegt und gelenkt werden. Die WiFi-Kamera ermöglicht es dabei, den Roboter per first person view zu steuern und das Live-Video beispielsweise auf einem Tablet zu empfangen.

Jeder, der eines von den zehn Pilotmodellen sein Eigentum nennen möchte, sollte Kenji Ishida so schnell wie Möglich kontaktieren, wenn es nicht bereits zu spät ist. Für den Traum eines jeden Roboter-Fans, das Modell noch rechtzeitig unter den Weihnachtsbaum vorzufinden, kommt aufgrund der einmonatigen Lieferzeit, wohl leider jede Hoffnung zu spät. Laut der offiziellen Webpräsenz des Herstellers auf www.braverobotics.com kostet der in einer frei wählbaren Farbe und fertig zusammengebaute Roboter in der Version 7.2, inklusive eines PlayStation-ähnlichen Wireless Controllers und weiterem Zubehör derzeit 24.000$.

[adcode]

weitere Quellen: engadget.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.