Roboter Festival – Cafe Neu Romance

Karel Capek hat wie kein Zweiter das Wort “Roboter” geprägt. Schließlich stammt eben jenes bekannte Wort für von Programmen gesteuerte Maschinen vom slawischen Wort “robota”, was wörtlich übersetzt so viel wie “Arbeit” bedeutet und wurde in seiner heutigen Verwendung erstmalig in seinem Bühnenstück R.U.R (Rossum’s Universal Robots) verwendet. Die Uraufführung von R.U.R fand auf Wunsch von Capek in Prag statt und die tschechische Hauptstadt ist auch der Schauplatz für das Café Neu Romance, eines der größten Roboterfestivals der letzten Jahre.

[adcode]

Vive le Robots! – dänische Marketingagentur lädt Künstler ein

Vive le Robots! ist kein reiner Ausspruch, sondern eine Marketingagentur für Events von und mit Robotern, die im November letzten Jahres mit dem Café Neu Romance eine Ausstellung auf die Beine gestellt hat, die irgendwo zwischen Kunst und Messe schwebt, denn Künstler und Robotikfirmen aus aller Welt haben hier ihre Projekte ausgestellt, die beeindruckend aussahen, besondere Fähigkeiten hatten oder einfach nützlich waren. Vom Roboterorigami bis zum Ganzkörper-Bionik-Suit war hier alles Vertreten und viele Ausstellungsstücke wurden sogar nach den asimovschen Gesetzen der Robotik konzipiert, wenn sie auch weit davon entfernt sind die Dinge zu begreifen, die sich der russische Sience-Fiction-Autor ausgedacht hat.

Beeindruckende Performance humanoider Roboter – mit Musik und Tanz

Dass Roboter nicht immer nur zum arbeiten oder dienen der Menschheit geschaffen werden müssen, zeigten Künstler wie Stanley Provoda, Amanatis und die Engineered Arts Ltd, deren Roboter menschliche Bewegungen überzeugend echt nachahmten, Musikpatterns zu ganzen Stücken zusammenfügten und die sich auf der Tanzfläche besser bewegten als mancher menschlicher Gast. Sicherlich war hier vieles vorgefertigt und “gescriptet”, aber zusammenhangslos betrachtet sind Roboter einfach die besseren Tänzer.

Quellen: wikipedia.org Isaac_Asimov, robots.net

[adcode]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.