Roboter PR2 kann jetzt Gegenstände vom Fließband aufheben

Das letzte Mal, als wir über den Roboter PR2 berichteten, massierte er gerade Menschen den Rücken und wedelte ihnen Luft zu. Neben diesen doch etwas einfachen Verrichtungen konnten wir aber auch sehen, wie der PR2 Bauklötze aufeinanderstapelt. Zwar nicht sonderlich schnell, aber der Roboter zeigt sich geschickt. Diese komplexe Fähigkeit wird nun noch weiter ausgebaut. Mehr noch: Der Roboter wird richtig schnell – für seine Verhältnisse jedenfalls! Roboter PR2 kann jetzt Gegenstände vom Fließband aufheben weiterlesen

Roboter Party an der Uni in Stanford

Universitätspartys, vor allem die Feiern in den USA sind legendär. Das haben sich auch die Roboter bewiesen, die an der diesjährigen Roboter Party an der Universität von Stanford teilgenommen haben. Insgesamt waren hier Maschinen von mehr als 30 Firmen, Start-Ups und Einzelpersonen zu bewundern. Die Vielfalt unter den jeweiligen Gestalten war enorm: Nicht nur Humanroboter, sonder auch kleine Helikopter waren vertreten. Die zum vierten Mal stattfindende Party war ein wichtiger Bestandteil der National Robotics Week. Roboter Party an der Uni in Stanford weiterlesen

Humanoider Roboter Coman aus Italien: Robuster Menschenroboter mit natürlichen Bewegungsmustern

Der Name des neuen humanoiden Roboters Coman aus Italien leitet sich von COmpliant HuMANoid Platform ab. Compliant bedeutet so viel wie nachgiebig oder fügsam und diesem Namen macht der Italiener alle Ehre. Der Menschenroboter überzeugt mit flüssigen Bewegungen seines Rumpfes und seiner Gliedmaße. Ziel der Forscher des Italienischen Technologieinstituts (IIT) ist es, die Motorik von humanoiden Robotern zu verbessern – mit Hilfe von innovativen Kontrollmechanismen und passiver Nachgiebigkeit. Humanoider Roboter Coman aus Italien: Robuster Menschenroboter mit natürlichen Bewegungsmustern weiterlesen

Humanoider Roboter Roboy singt, lacht und errötet

Das Artificial Intelligence Lab in Zürich hat im vergangenen Jahr den humanoiden Roboter Roboy entwickelt. Das Besondere: Zugrunde liegt der Open Source Gedanke und der Wille, einen Humanoidroboter lediglich aus auf dem Markt erhältlichen Elektronikteilen zu bauen. Ziel des Projekts war es, den Roboter innerhalb von nur neun Monaten fertig zu bauen. Startpunkt war der Sommer 2012. Jetzt im März 2013 wurde Roboy pünktlich vollendet. Doch was kann der Roboter? Humanoider Roboter Roboy singt, lacht und errötet weiterlesen

Projekt: Ozeane mit Roboterhilfe von Plastik säubern

Die Verschmutzung der Weltmeere wird immer mehr zu einem großen Problem. Nicht nur die Wasserqualität sinkt, die Meeresbewohner sterben an den Folgen von Plastikmüll und anderen Hinterlassenschaften der Menschen. Abhilfe soll nun ein spezieller Ozean-Roboter schaffen, der einen großen Beitrag zum Säubern der Weltmeere leisten kann. Doch was unterscheidet diesen Roboter von anderen Lösungsansätzen?
Projekt: Ozeane mit Roboterhilfe von Plastik säubern weiterlesen

Roboterschlange hält sich an Stangen und Ästen fest

Das Biorobotics Lab der Carnegie Mellon University (CMU) macht nicht nur mit seinem Haushaltsroboter HERB Furore, sondern auch mit seinen Schlangenrobotern. Normalerweise sieht man diese Art von Robotern am Boden entlang schlängeln. Nun konnte das Forscherteam aber zeigen, wie sich der Roboter an Alltagsgegenständen festhält. Roboterschlange hält sich an Stangen und Ästen fest weiterlesen

Roboterprothese: Bionischer Arm kann Schuhe zubinden

Arme und Hände gehören zu den Körperteilen, auf die wir im Alltag am allerwenigsten verzichten können. Deshalb ist es nur schwer nachzuvollziehen, wie Menschen, die einen Arm verloren haben, täglich zurechtkommen. Herkömmliche Prothesen gelten zwar als sinnvolle Unterstützung, so richtig ausgereift ist die Technik allerdings noch nicht. Ein neuer bionischer Arm von Bebionic zeigt nun aber eine sehr gelungene Feinmotorik. Mit seiner Hilfe lassen sich sogar Schuhe zubinden, Karten austeilen und eine Computertastatur bedienen. Roboterprothese: Bionischer Arm kann Schuhe zubinden weiterlesen

Roboter HERB zerlegt einen Oreo-Keks nach allen Regeln der Kunst

Jeder kennt ihn, den leckeren schwarz-weißen Oreo-Keks. Die meisten drehen den dunklen Deckel ab, verschlingen die weiße Creme und verspeisen dann den Rest des Kekses. Der Home Exploring Robot Butler, kurz HERB, sollte den Keks mit seinen Roboterhänden nach allen Regeln der Kunst zerlegen. Doch wird ihm das mit seinen lediglich drei Fingern gelingen? Roboter HERB zerlegt einen Oreo-Keks nach allen Regeln der Kunst weiterlesen

Jetzt lernen sie fliegen – Roboterfledermaus gesichtet

Diese pergamentartigen Flügel und dünnen Gliedmaßen – einer Fledermaus beim Fliegen zuzusehen, ist schon faszinierend. Das haben sich auch die Forscher der Brown University in Providence gedacht, die eine Robotorfledermaus entwickelt haben, um das Verhalten der nachtaktiven Jäger besser erforschen zu können. Jetzt lernen sie fliegen – Roboterfledermaus gesichtet weiterlesen

Abwechslung im öden Büroalltag: Wie wäre es mit diesem Roboterpapierkorb?

Zusammengeknüllte Dokumente in den Papierkorb zu werfen, gehört wohl zu den liebsten Beschäftigungen vieler Arbeitnehmer im öden Büroalltag. Doch auf die Dauer bringt auch dies nicht die gewünschte Abwechslung. Abhilfe könnte nun ein Roboterpapierkorb bringen, der das Fangen der Papierkugeln automatisch übernimmt. Abwechslung im öden Büroalltag: Wie wäre es mit diesem Roboterpapierkorb? weiterlesen