Fluidmechanische Arme machen Roboter sicher

Die Arbeitsweise von leichten, schnellen und durch fluidmechanische Antriebe bewegten Roboterarme beschäftigt die Ingenieure von Disney Research in Pittsburgh, USA. Statt konventioneller Elektromotoren treiben flüssigkeits- oder luftgefüllte Systeme aus Zylindern, Kolben und Leitungen den Roboterarm an. Fluidmechanische Arme machen Roboter sicher weiterlesen