Koreanischer Roboter schnippelt Salat

Die koreanische Forschungseinrichtung CIR (Center for intelligent Robotics) stellte auf der diesjährigen Robot World CIROS vor. Ein Roboter, der bereits jetzt viele Haushaltsaufgaben wie Getränke servieren und Gegenstände bringen erledigen kann. Der Höhepunkt der Präsentation war ein von CIROS selbständig zubereiteter Salat. Koreanischer Roboter schnippelt Salat weiterlesen

Baxter: Der erste Roboter für Menschen?

Die meisten Menschen kennen Robotor meist nur aus Science Fiction-Filmen oder aber auch aus Berichten beispielsweise über die Automobilfertigung. Dort übernehmen sie bisher aber meist nur schwere Hebe- und Transportarbeiten oder gleichförmige Arbeit wie das immer wieder Schweißen an einer exakt und genau vordefinierten Position. Umso erstaunlicher sind die ersten Roboter für den Haushalt. Auf der Funkausstellung in Berlin wurde gerade erst ein Saugroboter gezeigt, der sich in zwei Dimensionen bewegt und einfach nur eine vorher programmierte Fläche reinigt. Doch beim Unternehmen rethink ist bereits die nächste Generation eines Robotors in Entwicklung. Dieser soll dem Menschen im Haushalt helfen können und nicht nur exakt vordefinierte Aufgaben erfüllen können. Doch lesen Sie selbst: Baxter: Der erste Roboter für Menschen? weiterlesen

Wall-E lässt grüßen: Niedlicher Haushaltsroboter soll helfen

Roboter ApriPetit
Erinnert ihr euch noch an den computeranimierten Kinostar Wall-E, den Aufräumroboter, der uns Zuschauer mit seiner liebevollen Art in den Bann gezogen hat? Der niedliche Roboter bekommt nun Konkurrenz in Form eines echten Haushaltsroboters, der aus dem Hause Toshiba stammt. Der ApriPetit genannte Haushaltshelfer ist rund 15 Zentimeter hoch und schaut den Nutzer mit seinen großen runden Augen an – Süß! Wall-E lässt grüßen: Niedlicher Haushaltsroboter soll helfen weiterlesen

Warum wir Roboter lieben – und warum wir dies vielleicht bald nicht mehr tun

Ein Roboter räumt einen Geschirrspüler einRoboter lösen in Menschen Gefühle aus. Manche haben Angst vor ihnen, andere fasziniert die Präzision ihrer Bewegungen und wieder andere finden sie einfach süß. Man muss sich nur ansehen, wie verzweifelt so mancher Saugroboter seine Ladestation sucht. Wie er herumirrt und schließlich hilflos an der Türschwelle hängen bleibt bis die Akkus entladen sind. Einem Kleinkind gleich, das sich müde gespielt hat und im Laufgitter eingeschlafen ist. In solchen Momenten beginnen wir, unseren Roboter zu lieben. Warum wir Roboter lieben – und warum wir dies vielleicht bald nicht mehr tun weiterlesen

Roboter HOAP-2 lernt Fenster putzen

Roboter Hoap 2 putzt FensterDer Roboter HOAP-2 von Fujitsu gehört wahrlich schon zum alten Eisen. Bereits 2001 erschien das erste Modell der Serie mit dem Namen HOAP-1. 2003 folgte dann der Nachfolger HOAP-2 und 2005 das dritte Modell HOPA-3. Allerdings scheint dieses Alter die Tüftler, die immer noch an dem HOAP-2 herumbasteln, nicht zu stören. Durch die offene Schnittstelle und Open C/C++ kann man dem Roboter auch heute, immer noch, neue Fertigkeiten beibringen. Eine dieser neuen Fertigkeiten ist jetzt Fenster putzen.
Roboter HOAP-2 lernt Fenster putzen weiterlesen

WheeMe – erster Massageroboter für den Heimgebrauch

Der Massageroboter WheeMe massiert den Rücken einer FrauDas Weihnachtsgeschäft boomt in Deutschland, wie in jedem Jahr. Und desto näher man den Feiertagen kommt, desto hektischer werden die Menschen, auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk. Das Unternehmen DreamBots möchte deswegen so manchem geplagten Ehemann die Entscheidung für das passende Weihnachtsgeschenk abnehmen und präsentierte wenige Wochen vor Ende des Jahres, ihren neuen Massageroboter WheeMe.
WheeMe – erster Massageroboter für den Heimgebrauch weiterlesen

Deutsche Forscher bringen humanoiden ARMAR Roboter neue Fertigkeiten bei

Roboter Armar öffnet GeschirrspülerDas Karlsruher Institut für Technologie beschäftigt sich bereits seit über 10 Jahren mit der Programmierung von humanoiden Robotern, die zukünftig mit Menschen interagieren sollen. Einer ihrer derzeitigen Vorzeigeroboter ist der ARMAR-III, ein Roboter der bereits eine beachtliche Anzahl an täglichen Arbeiten erledigen kann. In einem Präsentationsvideo konnte ARMR-III ein paar seiner Fähigkeiten zeigen. So durfte er einen Geschirrspüler füllen oder musste Gegenstände erkennen, die ihm zuvor gezeigt wurden.
Deutsche Forscher bringen humanoiden ARMAR Roboter neue Fertigkeiten bei weiterlesen

PR2 betätigt sich als Recyclingroboter

Roboter PR2 recycelt leere PlastikflaschenBeschäftigt man sich mit der Robotik, stößt man immer wieder auf neue Hürden, die man zuvor nicht sehen konnte. Eines dieser Hürden ist zum Beispiel, wie man einem Roboter den Unterschied zwischen einer leeren und einer vollen Flasche beibringen kann. Im Gegensatz zu Kleinkindern, welche diese Unterscheidung automatisch lernen, muss ein Roboter dies in mehreren Schritten unterscheiden können. Dem Roboter PR2 brachte man jetzt die ersten grundlegenden Informationen hierzu bei.
PR2 betätigt sich als Recyclingroboter weiterlesen

Kaffee-Roboter für den Büroalltag

Ein Roboter bedient einen KaffeeautomatWenn es nach den Vorstellungen der Studenten der Fachhochschule Technikum Wien geht, könnten lästige Wartezeiten an der Kaffeemaschine bald der Vergangenheit angehören. Innerhalb von zwei Semestern entwickelte man an der Fachhochschule einen Roboter, der selbständig einen Kaffeeautomaten bedienen kann. Hierfür wählt man zuerst den Kaffee aus, den der Roboter zubereiten soll und anschließend kümmert sich der Roboter um die Bedienung der Maschine.
Kaffee-Roboter für den Büroalltag weiterlesen

Roboter PR2 kann jetzt auch Gegenstände ergreifen ohne diese zu zerstören

Der Roboter PR2 kann jetzt auch weiche Gegenstände ergreifenEs gibt mal wieder eine Neuigkeit von der PR2-Front. Die Wissenschaftler an den verschiedenen Universitäten in der Welt, an denen sich derzeit ein Roboter PR2 befindet, tüfteln seit dem Frühjahr an diversen neuen Fertigkeiten, mit denen sie den PR2 bestücken können. In der Zwischenzeit hat der Hersteller Willow Garage ein weiteres Tool nachgeschoben. Mit diesem arbeitet die Hand von PR2, wie die von einem Menschen. Man brachte dem PR2 somit eine Art von Gefühlen bei.
Roboter PR2 kann jetzt auch Gegenstände ergreifen ohne diese zu zerstören weiterlesen