Sci-Fi-Thriller „Robotropolis“: Roboter lehnen sich gegen ihre Herren auf

Tut weh: Ein Service-Roboter erwürgt einen Zivilisten in "New Town". Abb.: Koch Media
Tut weh: Ein Service-Roboter erwürgt einen Zivilisten in "New Town". Abb.: Koch Media

Der „Roboter drehen durch und lehnen sich gegen ihre Schöpfer auf“-Plot ist mindestens so alt wie Isaac Asimov und auch Regisseur Christopher Hatton kann in seinem „Robotropolis“ dem Stoff keine neuen inhaltlichen Aspekte abringen. Interessant ist aber die formale Umsetzung der Sci-Fi-Story: Geklammert ist der Kampf Mensch gegen Maschine durch ein eine fiktive TV-Live-Reportage, die vollkommen aus dem Ruder gerät. Sci-Fi-Thriller „Robotropolis“: Roboter lehnen sich gegen ihre Herren auf weiterlesen