Zum 90. Geburtstag des Roboters: Ein Streifzug durch die Filmgeschichte

So lob ich mir Roboterinnen: Tricia Helfer als Zylon Nummer 6 in Battlestar Calactica. Foto: Justin Stephens
So lob ich mir Roboterinnen: Tricia Helfer als Zylonin Nummer 6 in Battlestar Galactica. Foto: Justin Stephens

Seit Karel und Josef Capek den Begriff „Roboter“ (Arbeiter) 1921 in einem Drama kreierten, haben uns die künstlichen Menschen nicht mehr losgelassen – zunächst in der Literatur, dann im Film und schließlich in der Arbeitswelt. Für uns ein Anlass, zum 90. „Geburtstag“ des Roboters einen cineastischen Blick zurückzuwerfen: wie sich die Sicht der filmischen Populärkultur auf Roboter im Laufe der Jahrzehnte geändert hat, vom amoklaufenden Maschinenmensch „Maria“ in Metropolis bis zur religiösen Metapher in „Battlestar Galactica“ oder zur Steampunk-Ikone in „Hugo“ heute. Zum 90. Geburtstag des Roboters: Ein Streifzug durch die Filmgeschichte weiterlesen