Fernando Faria und seine Manga Robotermädchen

In dieser Woche zeigen wir ein paar Bilder des Digital Artist Fernando Faria. Sein Spektrum reicht von einfachen Illustrationen wie „My little Pony“ über gamespezifische Bilder wie „Mdina“ von Zelda bis hin zu eigenen Entwicklungen wie dem Robotermädchen „Jenny“. Bei all seinen Bildern erkennt man den typischen Still von Mangazeichnungen. Die weiblichen Charaktere verfügen über einen ausgeprägten femininen Ausdruck, während männliche Charaktere eher maskulin dargestellt werden. Fernando Faria scheint sich bei seinen Zeichnungen aber eher auf den femininen Bereich zu fokussieren. Fernando Faria und seine Manga Robotermädchen weiterlesen

Sightseeingtour 2.0 – Roboter soll Rikscha mit Hilfe von Solarkraft ziehen

Vor allem aus den ostasiatischen Gebieten kennt man ein Gefährt, welches in der Zwischenzeit auch in deutschen Städten dafür eingesetzt wird, Touristen auf ihrer Sightseeingtour durch die Innenstädte zu transportieren. Die Rede ist von der Rikscha, einem Fahrzeug, dass durch einen Menschen gezogen wird. Der Künstler und Maschinenbauer Bob Schneeveis arbeitet seit Jahren bereits an einer neueren Form der Rikscha. Statt einem Menschen, zieht ein Roboter dieses Fahrzeug und wird dabei mit Hilfe der Sonne am Laufen gehalten. Sightseeingtour 2.0 – Roboter soll Rikscha mit Hilfe von Solarkraft ziehen weiterlesen

Kann dieser Roboter Bilder von Da-Vinci kopieren?

Ich höre schon den Aufschrei der Künstlervereinigungen nach einem Schutz ihrer Werke, sobald der folgende Roboter in die Hände von Raubkopierern fallen sollte. Der Copyright-Ruf könnte in wenigen Jahren auch diese Kreise ereilen und eine neue Schlacht um die Rechteverwertung einläuten. Bis dahin muss der Konstrukteur des Malroboters sich aber noch etwas anstrengen. Denn was der Roboter bisher abliefert ist nichts weiter als moderne Kleckserei auf einem Leinentuch, nach Vorstellungen eines Laien. Kann dieser Roboter Bilder von Da-Vinci kopieren? weiterlesen