Neuer Gepard-Roboter aufgetaucht

Die Osaka Universität in Japan stellte Ende Februar ihr neustes Projekt vor, einen Roboter namens “Pneupard” – ein Schachtelwort aus “Pneumatik” und “Gepard”. Die Konstruktion des Roboters ahmt den Körperbau von Raubkatzen nach, um schneller und agiler zu sein als andere Roboter. Die künstlichen, pneumatischen “Muskeln” des Roboters sind noch im Anfangsstadium ihrer Entwicklung, heben sich aber bereits von anderer Lösungen heraus. Neuer Gepard-Roboter aufgetaucht weiterlesen