Ein Sprung- und Gleitroboter aus Pittsburgh kopiert den Gleitflug von Flughörnchen

ein Spring- und Gleitroboter An der Carnegie Mellon University in Pittsburgh (USA) forschen derzeit die zwei Wissenschaftler Matthew A. Woodward und Metin Sitti an einem Roboter, der Springen kann. Das Besondere an dem Roboter ist, wie dieser nach erfolgreichem Sprung landet. Hierzu bedienen sich die beiden Wissenschaftler einer neuen Idee. Ausgerüstet mit zwei Tragflächen gleitet der Roboter nach dem Sprung wieder gemütlich zum Boden zurück. Ein Sprung- und Gleitroboter aus Pittsburgh kopiert den Gleitflug von Flughörnchen weiterlesen