Roboterprothese: Bionischer Arm kann Schuhe zubinden

Arme und Hände gehören zu den Körperteilen, auf die wir im Alltag am allerwenigsten verzichten können. Deshalb ist es nur schwer nachzuvollziehen, wie Menschen, die einen Arm verloren haben, täglich zurechtkommen. Herkömmliche Prothesen gelten zwar als sinnvolle Unterstützung, so richtig ausgereift ist die Technik allerdings noch nicht. Ein neuer bionischer Arm von Bebionic zeigt nun aber eine sehr gelungene Feinmotorik. Mit seiner Hilfe lassen sich sogar Schuhe zubinden, Karten austeilen und eine Computertastatur bedienen. Roboterprothese: Bionischer Arm kann Schuhe zubinden weiterlesen

Autonomer fliegender Roboterarm getestet

Fliegender Roboterarm, getestet von der Darpa

Neue Wege gehen die DARPA-Ingenieure bei der fliegenden Robotertechnik. Sie haben an einer neuartigen Form eines flugfähigen Roboterarms gearbeitet, welcher Dank seiner optischen Technik und der entsprechenden Programmierung autonom Objekte greifen und transportieren kann. Den Roboter im Einsatz kann man nun in einem neu veröffentlichten Video sehen. Autonomer fliegender Roboterarm getestet weiterlesen

Open Source Roboterarm sucht Geldgeber

Baccus ist ein Open Source Projekt zur Entwicklung eines Roboterarms, der als Anschauungs- und Übungsobjekt für Forschung und Lehre konzipiert wurde. Der Entwickler I Heart Robotics hat kürzlich den Prototypen des Baccus vorgestellt. Diese kann derzeit ein 340 Gramm schweres Getränke heben. I Heart hat bereits viel Open Source Hardware- und Softwareprojekte unterstützt und ist ein lizensierter Hersteller für mobile TurtleBot Roboter. Jetzt bedarf es weiterer Finanzspritzen, um dem Prototypen die Fähigkeit zu vermitteln, keine Flüssigkeiten beim Heben zu verschütten und eine USB Schnittstelle für die Steuerung des Roboterarms zu entwickeln. Open Source Roboterarm sucht Geldgeber weiterlesen