Roboterschwarm im MoMath

Besucher des New Yorker Museums für Mathematik können seit Dezember 2014 einen ganzen Schwarm an selbstständig agierenden Robotern nicht nur ansehen, sondern auch direkt mit ihnen in Interaktion treten.
Das MoMath bezeichnet sich selbst als „das coolste, was jemals mit Mathe angestellt wurde“ und führt den Besucher auf einen gläsernen Fußboden, der ihm die Sicht auf das Gewimmel von bunt leuchtenden, kleinen Kerlchen freigibt.
Roboterschwarm im MoMath weiterlesen

Das TERMES-Projekt: Simple Schwarmroboter erstellen komplexe Strukturen

Die im TERMES-Projekt entwickelten einfachen Arbeitsroboter können im Schwarm komplexe Strukturen mit Hilfe von Regeln zur Selbstorganisation erschaffen. Das TERMES-Projekt: Simple Schwarmroboter erstellen komplexe Strukturen weiterlesen

NASA trainiert “Swarmies” für den Bergbau im All

Autark und in Gruppen ausschwärmende Roboter – analog zu Termitenschwärmen –   können auf fernen Planeten im Weltraum  nach lebenswichtigen Rohstoffen für die Astronauten suchen. NASA trainiert “Swarmies” für den Bergbau im All weiterlesen

Wie funktioniert die Schwarmintelligenz von Robotern?

Mit Schwarmintelligenz (alternativ auch als kollektive Intelligenz oder Gruppenintelligenz bezeichnet) meint man die Weisheit einer großen Masse, die auf den klugen Entscheidungen einzelner Personen basiert. Im humanen Zusammenhang zeigt sich die Schwarmintelligenz beispielsweise daran, dass wichtige Nachrichten über soziale Netzwerke schnell eine große Öffentlichkeit erreichen, während Uninteressantes kaum den Weg an die Oberfläche schafft. Doch wie sieht es bei Robotern aus. Kann man hier auch kollektive Intelligenz beobachten? Wie funktioniert die Schwarmintelligenz von Robotern? weiterlesen

Goldbrassen lernen von einem Roboterfisch

Zwei Wissenschaftler haben in einem Experiment versucht, Goldbrassen einem fischähnlichen Roboter nachschwimmen zu lassen. Sowohl Stefano Marras vom Marineinstitut im italienischen Torregrande als auch Maurizio Porfiri des Polytechnischen Institut der New Yorker Universität wollten hier zeigen, dass auch ein Roboterfisch als Anführer gelten kann. Voraussetzung ist natürlich, dass dieser künstliche Fisch von den anderen Fischen akzeptiert wird. Goldbrassen lernen von einem Roboterfisch weiterlesen

Schwarmroboter stehlen Bücher aus Kinderzimmer

Die Geschichte von Schwarmrobotern, die Bücher aus Kinderzimmern stehlen, ist natürlich nur eine Fiktion von den Wissenschaftlern des Swarmanoid Projekts. In vielen Kinderzimmern würden diese Roboter heute nutzlos nach Bücher suchen, da diese immer mehr verschwinden. Spektakulärer wäre es da schon gewesen, wenn die Schwarmroboter einen Nintendo DS gestohlen hätten. Für die Jury des AAAI Video Wettbewerbs, reichte der Buchdiebstahl der Schwarmroboter jedoch aus, um dem Video den ersten Preis zu verpassen.
Schwarmroboter stehlen Bücher aus Kinderzimmer weiterlesen

Schwarmroboter bauen mobile Landeplattform für Quadrocopter

Schwarmroboter bilden eine mobile Landeplattform für einen QuadrocopterIn vielen Anime’s, japanischen Zeichentrickfilmen, spielen Roboter eine bedeutende Rolle. Die Japaner lieben diese mechanischen Wesen, die zum Teil über menschliche Eigenschaften verfügen und unabhängig davon auch immer mit übermenschlichen Fähigkeiten glänzen. Vor allem bei militärischen Konflikten sieht man Roboter, die Manöver ausführen, von denen die Militärs heute noch träumen. Eines dieser Manöver sind mobile Landeplattformen für Fluggeräte aller Art. Doch was heute noch wie Science Fiktion erscheint, könnte in wenigen Jahren bereits Realität werden, wie jetzt die Forscher des Georgia Robotics an Intelligent Systems Lab, kurz GRITS, bewiesen.
Schwarmroboter bauen mobile Landeplattform für Quadrocopter weiterlesen

Disney forscht in der Schweiz an neuen Robotern – für ihren Freizeitpark?

Schwarmroboter Disney Formation SternWas macht Disney in der Schweiz an einer Hochschule deren Schwerpunkt unter anderem in der Erforschung von Robotern besteht? Sie versuchen mit Hilfe der Forscher neue Technologien zu entwickeln, die sie zukünftig für die eigene Arbeit einsetzen können. Der Großteil der Forschungen betrifft die zukünftigen Produktionen von Filmen, in den Digitaleffekte eingebunden werden sollen. Doch jetzt wurde ein Video veröffentlicht bei dem man sich fragt wozu Disney Schwarmroboter benötigt die sich intelligent verhalten? Könnte es sich hierbei um eine neue Attraktion für die Freizeitparks von Disney, Disney World, handeln? Disney forscht in der Schweiz an neuen Robotern – für ihren Freizeitpark? weiterlesen

Roboter entschlüsseln Evolutionstheorien von William D.Hamliton

Roboter Evolutionstheorie HamiltonFür die meisten Menschen sind Roboter immer noch technische Geräte, die Menschen dabei helfen sollen, Arbeiten zu verrichten. Doch in der Zwischenzeit entwickelt sich in der Robotik ein weiterer Forschungszweig, der Roboter aktiv dazu einsetzt, Theorien zu überprüfen und Wirkungsweisen zu erkennen. Dies reicht von der Erforschung einfacher Grundlagen, wie zum Beispiel die Muskelbewegungen menschlicher Arme, bis hin zu komplexen psychischen Verhalten, wie zum Beispiel das Verhalten von autistisch veranlagten Kindern. In der Schweiz will man jetzt mit Robotern herausfinden, ob die Theorien von William D.Hamilton stimmen, der voraussagte, dass sich Schwarmvölker altruistisch verhalten, wenn durch dieses Verhalten der eigene Genpool gestärkt wird. Roboter entschlüsseln Evolutionstheorien von William D.Hamliton weiterlesen

Schwarmroboter – jetzt können sie auch buchstabieren

Schwarmroboter buchstabieren wort gritsNoch vor wenigen Jahren hörte man sehr wenig von Begriffen wie Schwarmintelligenz oder Schwarmverhalten. In der Zwischenzeit rücken diese Begriffe aber immer mehr in das Sichtfeld der Wissenschaftler. Mit dem Studium von Bienenvölkern begann es. Heute weiß man, auch Menschen verhalten sich unter gewissen Umständen wie ein Schwarm. Doch erst durch den Einzug in die Robotik, erkennen die Wissenschaftler, welche Vorteile ein Schwarmverhalten mit sich bringen kann. Experimente in diesem Bereich führen die Forscher der Georgia Tech in den USA durch. Sie möchten damit unter anderem die Auswirkungen des Klimawandels in der Antarktis erforschen. Schwarmroboter – jetzt können sie auch buchstabieren weiterlesen